Geschichte

Der Zahnarzt Dr. Katz kann mit Sicherheit als einer der Experten weltweit für die Themen Zahn- und Mundhygiene, Mundgeruch, trockener Mund und Mandelsteinen bezeichnet werden. Aufgrund vieler Auftritte als Fachmann in etlichen namhaften TV Sendungen in Amerika wird er dort als „Mundgeruchs Guru" bezeichnet. Er und wir freuen uns, dass er bereits Millionen von Geplagten mit seinen Mitteln gegen Mundgeruch helfen konnte!

Mit seinen Ausbildungen als Zahnarzt und Bakteriologe eröffnete er zunächst eine Zahnarztpraxis in Hollywood und behandelte dort etliche Stars. In den frühen 90iger Jahren bekam seine damals 13 jährige Tochter plötzlich starken Mundgeruch—für einen Zahnarzt eine Katastrophe! Hatte er doch immer darauf geachtet, dass seine Tochter die Zähne putzte! Hatte er doch immer auf eine regelmäßige Zahn- und Mundhygiene geachtet—und jetzt Halitosis bei der eigenen Tochter.

Die gegen Mundgeruch ausgelobten Produkte halfen z.T. gar nicht, z.T. wurde die Halitose sogar stärker. Die Produkte, die halfen, trockneten den Mund nach einiger Zeit stark aus, bzw. es musste nach ein paar Wochen eine Behandlungspause eingelegt werden. Nach ein paar Tagen war der Mundgeruch wieder da. Weitergehende Untersuchungen beim HNO und beim Internisten (sogar eine aufwändige und teure Magenspiegelung) brachten keine Ergebnisse.

So machte sich Dr. Katz selbst an die Erforschung dieses Phänomens. In den Atemkliniken (eine spezielle Einrichtung in den USA) fand er mit seinem bakteriologischen und zahnärztlichen Wissen schnell heraus, dass die Hauptursache für Mundgeruch nicht im Magen liegt (Achtung: diese falsche Meinung ist auch heute noch weit bei Zahnärzten, in Foren, etc. verbreitet), sondern im Mund- und Rachenraum. Speziell in den Papillen der Zunge und im Rachen haben alle menschlichen Wesen anaerobe Bakterien, die für die Vorverdauung zuständig sind. Diese erzeugen unter gewissen Umständen zusammen mit dem Speisebrei Sulfide, die andere Menschen dann als Mundgeruch wahrnehmen oder die Geschmacksveränderungen auslösen.

Diese Erkenntnis verbreitete sich schnell in der Fachwelt weltweit und ist mittlerweile fester Bestandteil in der wissenschaftlichen Literatur (http://www.portal-der-zahnmedizin.de/mundgeruch/ratgeber-mundgeruch.html).

Mit diesem Wissen ging er nun an die Erforschung einer Behandlungsmöglichkeit. Es gibt die Möglichkeiten der Überdeckung des Geruchs mit Bonbons, Kaugummis, Mundspülungen etc., was nicht lange anhält. Oder den Weg der Vernichtung der Bakterien analog eines Antibiotikums mit den Nachteilen, dass

  • dann auch die Mundflora gestört wird und man eine Behandlungspause einlegen muß. Dadurch kommt der Mundgeruch wieder, man tötet wieder ab usw., usw..
  • dann auch die Vorverdauung gestört wird, weil die dafür verantwortlichen Bakterien nicht mehr existieren.

Dann kam die Idee: Wenn die Bakterien anaerob sind mögen sie keinen Sauerstoff und die Forschergruppe fand heraus, dass Sauerstoff diese riechenden Sulfidverbindungen in Sulfat umwandelt, das nicht riecht! Durch den Sauerstoff werden die Bakterien nicht abgetötet, so dass für die Vorverdauung immer noch genügend da sind, es muß keine Pause gemacht gemacht werden....

Also entwickelte Dr. Katz eine Pumpe, mit der man Sauerstoff in dem Mund- und Rachenraum pumpte. Das wirkte zwar, aber niemand wollte diese umständliche Behandlung.
In langen Jahren Entwicklungszeit gelang es ihm schließlich mit OXYD-8 eine Form eines hochdosierten Sauerstoffs zu finden, die man in eine Zahnpaste/ ein Zahngel oder auch in eine Mundspülung verarbeiten kann, die nicht sofort verschwindet wenn man die Tube/ die Flasche öffnet und die dann freigesetzt wird und wirkt, wenn man sich die Zähne putzt bzw. den Mund ausspült.

Die ideale Behandlungsmöglichkeit war gefunden—die Therabreath/ Tetrobreath Produkte!
In den Jahren danach entwickelte und verbesserte Dr. Katz immer weiter und brachte neue Lösungen wie z.B. Tetrobreath extra plus und Perio Therapy hervor.

2002 brachte er über die Unternehmen Tetrobreath GmbH und besonders glasow&wagatha medical GmbH mit Sitz in München die Produkte auch nach Europa.
Glasow&wagatha medical GmbH wurde von den Firmengründern Felicitas Glasow (Apothekerin) und Walter Wagatha (Dipl. Kaufm.) aufgebaut und ist Ihr Ansprechpartner.

Lesen Sie hier die Erfahrungen von unseren Kunden:

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Aktuelles Blog

Copyright © 2017 TetroBreath GmbH

Leißstraße 12 A
83620 Feldkirchen-Westerham
Deutschland